Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Stellenausschreibungen

bis 23.04.2024: Kurtaxkontrolleure (w/m/d) für die Saison 2024

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn sucht für den Zeitraum vom 01.06.2024 bis 31.08.2024 mehrere Kurtaxkontrolleure (w/m/d) für die Saison 2024

 auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung mit einem monatlichen Entgelt bis zu 538,00 € (brutto).

Alternativ kann die Stelle auch als eine kurzfristige Beschäftigung ausgeübt werden, sofern die Beschäftigung auf 70 Arbeitstage oder drei Monate begrenzt wird und nicht berufsmäßig durchgeführt wird.

 Ihre Aufgaben

  • Kontrolle der Kurabgabezahlungen im Strandbereich
  • Erhebung der Kurabgabe zuzüglich einer Nachlösegebühr von Gästen ohne Kurkarte
  • Beantwortung von Fragen der Strandbesucher*innen

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Schulausbildung sowie sichere Anwendung der Grundrechenarten
  • Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit sowie ein freundliches und gepflegtes Auftreten
  • Spaß an der Arbeit mit Gästen und Einheimischen
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

 

Wir bieten:

  • einen Arbeitsplatz am Strand mit ca. 9 Stunden pro Woche
  • entsprechende Arbeitskleidung sowie eine fachliche Einweisung

 

Bewerbung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf eine kurze Bewerbung, bestehend aus Anschreiben und Lebenslauf, (evtl. Zeugnisse; bitte nur Kopien einreichen, die Bewerbung wird nicht zurückgesandt) unter Angabe der „Bewerbung Kurtaxkontrolle“ bis zum 23. April 2024 an:

 

personalamt@stadt-kborn.de   oder

 

Stadt Ostseebad Kühlungsborn, Personalabteilung,

Ostseeallee 20

18225 Ostseebad Kühlungsborn

 

Sie können sich gern per E-Mail bewerben. Hierbei sollte die Bewerbung aus einer gebündelten PDF-Datei bestehen. Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Unterlagen bitte aus Nachhaltigkeitsgründen ohne Mappe, Folien oder Ähnliches ein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass mit der Bewerbung entstandene Kosten durch uns nicht erstattet werden. Aus Kostengründen senden wir nur schriftliche Bewerbungsunterlagen zurück, denen ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem datenschutzrechtlichen Informationsblatt auf unserer Homepage www.stadt-kuehlungsborn.de.

Ostseebad Kühlungsborn, den 05.04.2024

gez. Rüdiger Kozian

Bürgermeister

bis 23.04.2024: Bauhofmitarbeiter/-in (w/m/d)

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bauhofmitarbeiter/-in (w/m/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 h/Woche). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe 5 TVöD.

 

Ihre Aufgaben

  • Instandhaltung der städtischen Grün- und Sportanlagen sowie des Friedhofs;
    Pflege und Reparatur der öffentlichen Spielplätze
  • Unterhaltung der Straßen und Radwege einschließlich der Nebenanlagen durch Pflaster- und Mäharbeiten sowie Gehölzpflege und -rückschnitt
  • Reinigung der städtischen Straßen, Wege und Plätze einschließlich der Sinkkästen sowie Durchführung des Winterdienstes
  • Erledigung der Müllentsorgung, auch am Wochenende
  • Reinigung von öffentlichen Toiletten

Die Übertragung weiterer Aufgaben bzw. Änderungen des Aufgabenfeldes bleiben vorbehalten.

 

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen Bereich, vorzugsweise im Bereich Landschafts- und Gartenbau oder Straßen- und Tiefbau mit
    entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung
  • mindestens Fahrerlaubnisklasse C1
  • Verantwortungsbewusstes und selbstständiges Arbeiten
  • handwerkliches Geschick, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der Regelarbeitszeit sowie an Wochenenden und Feiertagen, und zur Ableistung von Rufbereitschaftsdiensten

 

Wir bieten:

  • einen krisensicheren und unbefristeten Arbeitsplatz mit tarifgerechter Vergütung einschließlich Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Feste Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung sowie vorausschauende Dienstpläne
  • die Möglichkeit des Fahrradleasings
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • 30 Tage Urlaub sowie zwei arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben; Lebenslauf; Kopien von Zeugnissen, Führerschein und weiterer Qualifikationsnachweise; etc.) unter Angabe des Betreffs „Bewerbung Bauhofmitarbeiter/-in“ bis zum 23. April 2024 an:

 

personalamt@stadt-kborn.de   oder

Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Personalabteilung
Ostseeallee 20
18225 Ostseebad Kühlungsborn

Sie können sich gern per E-Mail bewerben. Hierbei sollte die Bewerbung aus einer gebündelten PDF-Datei bestehen. Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Unterlagen bitte aus Nachhaltigkeitsgründen ohne Mappe, Folien oder Ähnliches ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt grundsätzlich nicht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem datenschutzrechtlichen Informationsblatt auf unserer Homepage www.stadt-kuehlungsborn.de.

Ostseebad Kühlungsborn, den 03.04.2024

gez. Rüdiger Kozian
Bürgermeister

 

 

 

bis 23.04.2024: Bauhofmitarbeiter/-in – Heizung & Sanitär (w/m/d)

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bauhofmitarbeiter/-in – Heizung & Sanitär (w/m/d)

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39 h/Woche). Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen mit der Entgeltgruppe 5 TVöD.

Ihre Aufgaben

  • Instandhaltung der Wasser- und Abwassertechnik der kommunalen Infrastruktur
  • Wartung der sanitären Anlagen in den Liegenschaften der Stadt Ostseebad Kühlungsborn
  • Unterhaltung der kommunalen Springbrunnen sowie der dazugehörigen Technik
  • Mäharbeiten sowie Straßenreinigung und -unterhaltung
  • Müllentsorgung sowie Winterdienst (von Hand und mit Fahrzeug)

Die Übertragung weiterer Aufgaben bzw. Änderungen des Aufgabenfeldes bleiben vorbehalten.

 

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Zentralheizungs- und Lüftungsbauer/-in, Gas-Wasser-Installateur/-in oder Anlagenmechaniker/-in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik mit
    entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung
  • mindestens Fahrerlaubnisklasse C1
  • Verantwortungsbewusstes und selbstständiges Arbeiten
  • handwerkliches Geschick, Organisationstalent, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der Regelarbeitszeit sowie an Wochenenden und Feiertagen, und zur Ableistung von Rufbereitschaftsdiensten

 

Wir bieten:

  • einen krisensicheren und unbefristeten Arbeitsplatz mit tarifgerechter Vergütung einschließlich Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Feste Arbeitszeiten im Rahmen der geltenden Dienstvereinbarung sowie vorausschauende Dienstpläne
  • die Möglichkeit des Fahrradleasings
  • gezielte Fort- und Weiterbildungsangebote
  • 30 Tage Urlaub sowie zwei arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben; Lebenslauf; Kopien von Zeugnissen, Führerschein und weiterer Qualifikationsnachweise; etc.) unter Angabe des Betreffs „Bewerbung Bauhofmitarbeiter/-in - Heizung & Sanitär“ bis zum 23. April 2024 an:

personalamt@stadt-kborn.de   oder

Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Personalabteilung
Ostseeallee 20
18225 Ostseebad Kühlungsborn

Sie können sich gern per E-Mail bewerben. Hierbei sollte die Bewerbung aus einer gebündelten PDF-Datei bestehen. Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Unterlagen bitte aus Nachhaltigkeitsgründen ohne Mappe, Folien oder Ähnliches ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt grundsätzlich nicht.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Mit der Übersendung der Bewerbungsunterlagen stimmen Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit diesem Personalauswahlverfahren zu. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem datenschutzrechtlichen Informationsblatt auf unserer Homepage www.stadt-kuehlungsborn.de.

Ostseebad Kühlungsborn, den 03.04.2024

gez. Rüdiger Kozian
Bürgermeister

bis 18.04.2024: Stellenausschreibung der Tourismus, Freizeit und Kultur GmbH Kühlungsborn:

Stellenausschreibung Marketingleiterin (m,w,d) inkl. Presse Tourismus GmbH Kühlungsborn.pdf (127,2 KiB)

---------------------------------------------

Hier finden Sie die Datenschutzhinweise bezüglich der Bewerbungsverfahren:

Datenschutz Bewerbungsverfahren Stadt.pdf (196,3 KiB)