Versteigerung einer Weihnachtspyramide gegen Höchstgebot

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn versteigert eine Weihnachtspyramide im Bieterverfahren gegen Höchstgebot. Angebote können bis zum 04.01.2019 per E-Mail an P.Reimer@stadt-kborn.de abgegeben werden. Bei der Angebotsabgabe sind zwingend der Kaufpreis und Ihre persönlichen Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer) anzugeben. Den Zuschlag erhält der Höchstbietende. Nach Ablauf der Frist informieren wir den Höchstbietenden per E-Mail. Die Weihnachtspyramide ist abzuholen, es erfolgt kein Versand. Der Erlös wird für einen sozialen Zweck verwendet. Die Versteigerung erfolgt nach privatem Recht (§ 156 BGB). Die Rückgabe ist ausgeschlossen, es besteht kein Widerrufsrecht. Alle Angaben ohne Gewähr.

Daten:

  • Höhe: 4,40m
  • Breite: 1,40m
  • Länge: 1,40m

Festgestellte Defekte:

  • Getriebemotor defekt
  • Beleuchtung teilweise defekt
  • fehlende Teile

Zurück