Übersicht der zugelassenen Wahlvorschläge für die Stadtvertretungswahl in der Stadt Ostseebad Kühlungsborn am 09.06.2024

Für die Stadtvertretungswahl in der Stadt Ostseebad Kühlungsborn sind nach den Bekanntmachungen der Gemeindewahlleitung folgende Wahlvorschläge zugelassen worden:

Wahlvorschlagsträger

 

Partei

Bewerberinnen und Bewerber

Christlich Demokratische Union Deutschlands

26

Die Linke

2

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

11

Alternative für Deutschland

1

Bündnis 90 / Die Grünen

3

Wählergruppen

Bewerberinnen und Bewerber

Handwerker- und Gewerbeverein - Tourismus

17

Initiative Zukunft

9

Kühlungsborner Liste

20

Kühlungsborner Stimme

6

Unabhängige Wählergemeinschaft Kühlungsborn

14

Einzelbewerber

Bewerberinnen und Bewerber

Einzelbewerberin Kaesler

1

Einzelbewerber Kalms

1

Einzelbewerber von Storch

1

Einzelbewerber Ziesig

1

Zusammen

113

 

Hinweis:

 

Die Nummerierung der Wahlvorschläge erfolgt gemäß § 22 Absatz 2 bis 4 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern nach folgendem Muster:

1.     Bewerberinnen und Bewerber, die für eine der an der letzten Wahl gleicher Art beteiligten Partei antreten, in der Reihenfolge der von diesen Parteien bei dieser Wahl landesweit erreichten Stimmenzahlen (einsehbar auf der Internetseite des Landeswahlleiters unter www.laiv-mv.de); hierbei ist zu beachten, dass nur diejenige Partei berücksichtigt wird, die bereits bei der letzten Kommunalwahl gleicher Art im Wahlgebiet angetreten ist,

2.     Bewerberinnen und Bewerber, die für eine an der letzten Wahl nicht beteiligten Partei oder Wählergruppe antreten, in der alphabetischen Reihenfolge der Partei- oder Wählergruppennamen,

3.     Einzelbewerberinnen und -bewerber in alphabetischer Reihenfolge

 
 
 
 

 

Datum

 

Die Gemeindewahlbehörde

11.04.2024

(Dienstsiegel)

 

 

Zurück

Aktuelles 2019


Wahlbekanntmachung