Gestaltungsfibel der Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Einleitung

"Wesentliches Ziel der städtebaulichen Rahmenplanung und der Stadtsanierung war es, das geschlossene historische Ortsbild von Kühlungsborn wiederherzustellen und zu erhalten. Mit der Gestaltungssatzung wurde neben der Erhaltungssatzung bereits 1996 ein Instrumentarium zur Durchsetzung dieses Sanierungszieles geschaffen. In den Jahren der Stadtsanierung/Städtebauförderung wurden zahlreiche Sanierungsmaßnahmen und Neubauten realisiert. Die Stadtsanierung ist abgeschlossen, das Sanierungsgebiet aufgehoben. Um die gestalterische Entwicklung weiterhin positiv zu beeinflussen, wurde eine Aktualisierung der Satzung erforderlich.

Die vorliegende Broschüre soll die aktualisierte Gestaltungssatzung erläutern und veranschaulichen. Darüber hinaus soll sie den Blick für positive, aber auch für negative Entwicklungen schärfen und allgemein verständliche Gestaltungshinweise geben. [...]"

Zurück

Aktuelles 2024