Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Aktuelles

2019

31. 01.2019

Die Bibliothek der Stadt Ostseebad Kühlungsborn bleibt voraussichtlich noch bis zum 15.02.2019 wegen Baumaßnahmen geschlossen. Für alle Stammleser verlängert natürlich sich die Abgabefrist automatisch. Bei Bedarf können ausgeliehene Bücher in der Verwaltung der Stadt Ostseebad Kühlungsborn, Ostseeallee 20 abgegeben werden. Die Buchfühlung findet wie geplant im Haus Rolle statt.

29. 01.2019

Am Samstag den 06.04.2019 sind alle Bürger, Vereine, Gastronomen, Hoteliers dazu aufgerufen sich am „Frühjahrsputz“ der Stadt Ostseebad Kühlungsborn zu beteiligen.

Sowohl im Stadtwald, am Strand, im Küstenwald und sogar im Stadtgebiet wird oft Unrat entsorgt oder achtlos fallen gelassen. Diesem will die Stadt Ostseebad Kühlungsborn entschieden entgegentreten und somit zu einem neuen Umweltbewusstsein aufrufen.

Vom Bollhäger Flies, am Fulgen entlang über den Strand, den Küstenwald, bis hin zu Rieden, werden die Helfer benötigt und tatkräftig von unserer Freiwilligen Feuerwehr unterstützt.

Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr an folgenden Sammelstellen:

  1. Parkplatz Waldstraße Parkplatz Schulzentrum
  2. Parkplatz Tannenstraße Lindenpark am Brunnen
  3. Parkplatz Schulzentrift
  4. Nettoparkplatz Cubanzestraße
  5. Parkplatz Rathaus
  6. Cranzer Ring/Doberaner Straße
  7. Parkplatz Sportplatz Ost
  8. Parkplatz Zur Asbeck
  9. Hafenhaus TSK
  10. Parkplatz Wittholzring
  11. Parkplatz Edeka Hoffmann
  12. Parkplatz Infopoint Schlossstraße

Parkkarten werden vor Ort ausgegeben und berechtigen zum kostenfreien Parken auf den öffentliche Parkflächen.

Müllsäcke und Handschuhe werden ebenfalls gestellt.

Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind empfehlenswert.

Da die Stadt Ostseebad Kühlungsborn den Nachwuchs in der Jugendfeuerwehr weiterhin stärken möchte, können sich Kinder und Jugendliche, die sich für den freiwilligen Dienst in der Jugendfeuerwehr interessieren, an diesem Tag, einen Blick hinter die Kulissen werfen. Alle Fahrzeuge sowie das Gerätehaus stehen ab 12 Uhr zur Besichtigung offen und die Kameraden der Feuerwehr werden sich allen aufkommenden Fragen stellen.

-Die Mitgliedschaft in der Feuerwehr ist kostenfrei-

Am Ende der Aktion wird bei einem gemeinsamen Grillfest am Gerätehaus der Feuerwehr ab 12 Uhr den fleißigen Helfern für ihren Einsatz gedankt.

Info unter www.stadt-kuehlungsborn.de

Um die Einsatzstärke an den jeweiligen Einsatzorten besser koordinieren zu können, bitten wir um Anmeldungen bis zum 03.04.2019 unter 038293 / 823 0 oder per Mail an info@stadt-kborn.de

28. 01.2019

Das Steueramt der Stadt Ostseebad Kühlungsborn gibt die Fälligkeitstermine für die Zahlungen von Steuern und Abgaben für das Jahr 2019 bekannt:

Für Quartalszahler:  15.02. / 15.05. / 15.08. / 15.11.

Für Jahreszahler: 01.07.

28. 01.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der hohen Nachfrage für Trauungen im Ostseebad Kühlungsborn sind bereits jetzt schon alle verfügbaren Termine für dieses Jahr ausgeschöpft. Aus Kapazitätsgründen kann das Standesamt Kühlungsborn keine weiteren Trauungstermine vergeben. Ab August 2019 können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen und einen Trauungstermin für das Jahr 2020 reservieren.

18. 01.2019

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn sucht vom 01.04. bis zum 31.10.2019 eine/n:

Verkehrsüberwacher in Saisonarbeit (m/w/d)

in Vollbeschäftigung (z. Zt. 40,0 Stunden/Woche).

Aufgabenschwerpunkte

  • Aufgaben der Verkehrsüberwachung im ruhenden Verkehr,
  • ordnungsbehördliche Kontrollen, Außendienst wie z.B. Verkehrsschilder und Straßenreinigung usw.,
  • Erteilen von Auskünften zu örtlichen Gegebenheiten,

Die Übertragung weiterer Aufgaben bzw. Änderungen des Aufgabenfeldes bleiben vorbehalten.

Anforderungen:

  • Fahrerlaubnisklasse B,
  • Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit und Durchsetzungsvermögen,
  • gute Umfangsformen, Teamgeist, selbständiges zielorientiertes Arbeiten, freundliches und deeskalierendes Auftreten,
  • Flexibilität in Bezug auf die Arbeitszeiten (auch Abendstunden), insbesondere Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen,
  • Einschlägige Erfahrungen in der Tätigkeit sind wünschenswert,

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Das Arbeitsverhältnis ist gemäß § 14 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz kalendermäßig befristet vom 01.04.2019 bis zum 31.10.2019.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07. Februar 2019 an die

Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Bewerbung Verkehrsüberwacher

Ostseeallee 20

18225 Ostseebad Kühlungsborn.

 

Sie können sich auch gern per E-Mail unter e.storch@stadt-kborn.de bewerben. Hierbei ist das Datenformat .pdf zu verwenden. Die Bewerbung sollte aus einer gesamten Datei bestehen. Bitte beachten Sie, dass die Übertragung per E-Mail in unverschlüsselter Form erfolgt. Unvollständige sowie nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt. Mit der Bewerbung verbundende Kosten werden nicht erstattet. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht. Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Unterlagen bitte ohne Mappe, Folien oder Ähnliches ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt grundsätzlich nicht. Auf Wunsch können die schriftlichen Bewerbungen zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt wurde.

Im Zuge Ihrer Bewerbung werden Ihre persönlichen Daten von der Stadt Ostseebad Kühlungsborn, Ostseeallee 20, 18225 Ostseebad Kühlungsborn, erhoben und verarbeitet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung der genannten Stelle. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen weitergeleitet. Bei einer Absage werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der 2-Monatsfrist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet. Bei einer Klageerhebung verlängert sich diese Frist um die Prozess-Dauer. Eingangsbestätigungen werden nur in digitaler Form versendet, bitte geben Sie hierfür eine E-Mail-Adresse an.

Ostseebad Kühlungsborn, den 17.01.2019

gez. Rüdiger Kozian

Bürgermeister

18. 01.2019

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn sucht vom 01.05. bis zum 30.11.2019 mehrere

Saison-Reinigungskräfte für Straßen, Wege und Plätze (m/w/d)

in Vollbeschäftigung (z. Zt. 40,0 Stunden/Woche).

Aufgabenschwerpunkte

  • Reinigung von öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen (inkl. Straßeneinläufe),
  • Mähen von Grünflächen, Schneiden von Gehölzen,
  • Mähen und Säubern von Gräben,
  • Mülldienst,
  • Reinigung von Bedürfnisanstalten,

Die Übertragung weiterer Aufgaben bzw. Änderungen des Aufgabenfeldes bleiben vorbehalten.

Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Schulausbildung,
  • Fahrerlaubnisklasse B,
  • Berufserfahrung im handwerklichen Bereich,
  • Freundliche Mitarbeiter, die selbstständig und zuverlässig arbeiten,
  • Gepflegtes Auftreten und einwandfreie Umgangsformen,
  • Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen auch außerhalb der Regelarbeitszeit sowie an Wochenenden und Feiertagen,

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Vergütung richtet sich nach Entgeltgruppe 2 TVöD-VKA.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Das Arbeitsverhältnis ist gemäß § 14 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz kalendermäßig befristet vom 01.05.2019 bis zum 30.11.2019.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie Ihre Bewerbung bitte mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen bis zum 07. Februar 2019 an die

Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Bewerbung Saison-Reinigungskraft

Ostseeallee 20

18225 Ostseebad Kühlungsborn.

 

Sie können sich auch gern per E-Mail unter e.storch@stadt-kborn.de bewerben. Hierbei ist das Datenformat .pdf zu verwenden. Die Bewerbung sollte aus einer gesamten Datei bestehen.

Bitte beachten Sie, dass die Übertragung per E-Mail in unverschlüsselter Form erfolgt. Unvollständige sowie nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt. Mit der Bewerbung verbundende Kosten werden nicht erstattet. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht. Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Unterlagen bitte ohne Mappe, Folien oder Ähnliches ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt grundsätzlich nicht. Auf Wunsch können die schriftlichen Bewerbungen zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt wurde.

Im Zuge Ihrer Bewerbung werden Ihre persönlichen Daten von der Stadt Ostseebad Kühlungsborn, Ostseeallee 20, 18225 Ostseebad Kühlungsborn, erhoben und verarbeitet. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung der genannten Stelle. Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen weitergeleitet. Bei einer Absage werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der 2-Monatsfrist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet. Bei einer Klageerhebung verlängert sich diese Frist um die Prozess-Dauer. Eingangsbestätigungen werden nur in digitaler Form versendet, bitte geben Sie hierfür eine E-Mail-Adresse an.

Ostseebad Kühlungsborn, den 17.01.2019

gez. Rüdiger Kozian

Bürgermeister

Archiv