Weihnachtsgrüße des Bürgermeisters und des Bürgervorstehers

Liebe Kühlungsbornerinnen und Kühlungsborner,

die Tage werden kürzer und ein sehr bewegtes Jahr neigt sich dem Ende zu.

Für einen jeden von uns stellten sich in dem vergangenen Jahr große, neue und andersartige Herausforderungen. Das Jahr war geprägt von Vorsichtsmaßnahmen, Auflagen und Regelungen, die unser bisheriges Leben und die Lebensabläufe sehr veränderten.

Aus diesem Grund danken wir Ihnen für Ihr Verständnis bezüglich dieser einschneidenden Maßnahmen und wünschen gleichsam den Mut, die Kraft, die Zuversicht und das Durchhaltevermögen, auch zukünftig hier Vertrauen und Optimismus zu bewahren. Gemeinschaftlich werden wir diese schwierigen Zeiten durchstehen und meistern.

Das bevorstehende Weihnachtsfest erinnert uns daran, dass wir aber auch für vieles im zu Ende gehenden Jahr dankbar sein können und dürfen sowie hoffnungsvoll und mit Zuversicht in das neue Jahr blicken wollen.

Für unser schönes Ostseebad sind viele Projekte im Sinne der Bürger in konkreter Planung bzw. Umsetzung. Die Schwimmhalle, eventuell Tennishalle, die Regenwasserschutzkonzepte, schnelles Internet durch Breitbandausbau sowie Sportplatz- und Schulausbau runden den positiven Ausblick auf das kommende Jahr ab.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien von Herzen ein ruhiges, besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest sowie eine ganz stabile Gesundheit, Glück in allen Lebensbereichen und Erfolg für das Jahr 2021.

Herzlichst

Rüdiger Kozian                    Uwe Ziesig
Bürgermeister                     Bürgervorsteher                                            

Zurück

Aktuelles 2020