Stadt stellt bestimmte Flächen für To-Go-Angebote zur Verfügung

Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen im gastronomischen Bereich stellt die Stadt Ostseebad Kühlungsborn folgende städtische Außenflächen zur Betreibung eines ausschließlich gastronomischen  To-Go-Angebotes zur Verfügung:

  • Baltic Platz                         
  • Seebrückenvorplatz     
  • östliches Ende Hafenpromenade           

Die Aufstelldauer richtet sich nach den pandemiebedingten Einschränkungen für den gastronomischen Bereich.

Das gastronomische Angebot sollte mindestens von Freitag bis Sonntag zur Verfügung stehen.

Interessenten können sich unter folgender E-Mail Adresse bis zum 09.04.2021 bewerben: info@stadt-kborn.de

Voraussetzungen:

  • Ausschließlich gastronomisches Angebot
  • Einhaltung rechtlicher Vorgaben (Brandschutz, Mindestlohn etc.)
  • Aussagekräftiges Konzept inkl. Größenangaben, Fotomaterial usw.

Zurück

Aktuelles 2020