Kühlungsborn sucht Schiedspersonen

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mindestens zwei neue Schiedspersonen für den Schiedsstellenbezirk Kühlungsborn.

Das Ehrenamt der Schiedsfrau oder des Schiedsmannes (nachfolgend „Schiedsperson“ genannt) kann im Allgemeinen von Bürgerinnen oder Bürgern übernommen werden, die zwischen 30 und 70 Jahre alt sind, die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter haben, nicht unter Betreuung mit Einwilligungsvorbehalt stehen und im Schiedsstellenbezirk wohnen. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mitzubringen sind gesunde Menschenkenntnis, Lebenserfahrung, Geduld, die Fähigkeit zur Abfassung von schriftlichen Protokollen und Vergleichen sowie die Bereitschaft, an Aus- und Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Zeitlich sollten Sie ca. zehn Stunden im Monat für das Ehrenamt einplanen.

Zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen besteht die Aufgabe der Schiedspersonen darin, festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick aufzubrechen und dadurch kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art zu schlichten und durch Abschluss eines entsprechend zu protokollierenden Vergleichs zu beenden. Die Schiedsperson wird in vielfältigen Bereichen tätig, z.B. in Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei der Beachtung der Hausordnung, bei Schmerzensgeld und sonstigen Schadensersatzansprüchen, aber auch in Fällen leichter Körperverletzung, des Hausfriedensbruchs, der Beleidigung oder der Sachbeschädigung.

Die Stadtvertretung wählt die Schiedsperson auf fünf Jahre. Eine Wiederwahl ist möglich. Die gewählte Schiedsperson tritt ihr Amt erst an, wenn sie von der Leitung des zuständigen Amtsgerichtes bestätigt, verpflichtet oder vereidigt ist.

Interessierte Personen können sich bis zum 27.06.2023 schriftlich oder per Mail unter folgender Anschrift bewerben:

Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Bewerbung Schiedsstelle
Ostseeallee 20
18225 Kühlungsborn
Mail: p.reimer@stadt-kborn.de

Für eventuelle Fragen und weitere Informationen zur Tätigkeit der Schiedsperson steht Ihnen Herr Reimer telefonisch unter 038293/823407 oder per Mail an p.reimer@stadt-kborn.de zur Verfügung.

Weiterführende Informationen finden Sie auch online unter www.schiedsamt.de

Zurück

Aktuelles 2024


Informationen zur Wahl

Baumpflegearbeiten im Stadtgebiet