Fertigstellung der Strandstraße – Neue Einbahnstraßenregelung - Freigabe am Freitag, den 18.12.2020

Die Bauarbeiten zur Erneuerung der Strandstraße befinden sich vor der Fertigstellung. Nachdem die Pflasterarbeiten nahezu abgeschlossen sind wird derzeit die Straßenbeleuchtung erneuert. Darüber hinaus werden in Kürze noch weitere Bäume gepflanzt. Neue Sitzbänke werden zum Frühjahr aufgestellt. Mit Freigabe des Verkehrs am 18.12.2020 erfolgt die Einrichtung der neuen Einbahnstraßenregelung. Dabei erfolgt zukünftig die Zufahrt zur Strandstraße über den Hermann-Löns-Weg. Als Einbahnstraße geht es dann in der Strandstraße weiter Richtung Doberaner Straße oder Richtung Ostseeallee. Radfahrer können weiterhin in der Einbahnstraße in Gegenrichtung fahren. Die Verkehrsführung im Bürgerweg bleibt bestehen. Ziel ist die Verringerung des Durchgangsverkehrs und somit eine Verkehrsberuhigung. Ebenso werden die Aufenthaltsqualität sowie die Attraktivität der Strandstraße weiter erhöht. Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn bedankt sich bei allen Beteiligten für das Verständnis für die baustellenbedingten Einschränkungen sowie für die gute Zusammenarbeit.

Anlage: zukünftige Einbahnstraßenregelung gem. Beschluss der Stadtvertretung

Zurück

Aktuelles 2021