„2. Kühlungsborner Frühjahrsputz“ – großer Erfolg

Am Samstag, den 06.04.2019  fand der „2. Kühlungsborner Frühjahrsputz“ statt. Um die 150 freiwilligen Helfer trafen sich bei schönstem Wetter an den vereinbarten Treffpunkten und halfen tatkräftig bei der Beseitigung von achtlos entsorgtem Müll.

Das Ostseebad wird aufgrund seiner Sauberkeit immer wieder gelobt, trotz allem brachte der Arbeitseinsatz einige Brennpunkte zu Tage. Zu nennen ist hier zum einen der Stadtwald, welcher als Verbindungsstück zwischen Kühlungsborn Ost und West besonders attraktiv für Radfahrer und Spaziergänger ist, aber auch der Küstenwald welcher unmittelbar zwischen Promenade und Stadtwald liegt. In diesem Jahr konnten abermals zahlreiche Zigarettenabfälle und Plastikbecher gesammelt werden.

Die Innenstadt Kühlungsborns ist erneut durch ihre herausragende Sauberkeit aufgefallen. Viele Bürger, Anwohner, Grundstückseigentümer, Gastronomen und Hoteliers  achten hier täglich auf Sauberkeit und Ordnung. Dank des Einsatzes und der Umsichtigkeit der Bauhofmitarbeiter, welche ebenfalls jeden Tag für eine ansehnliche Stadt sorgen, kann Kühlungsborn sich durchaus sehen lassen! Nichts desto trotz zieht auch die Stadtverwaltung ihre Lehren aus diesem Tag.

Die Einführung von Pfandbechern zu sämtlichen Veranstaltungen sollte dringend weiter forciert und auch für außer Haus Verkäufe in Betracht gezogen werden. Nur so können auch wir einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Auch in diesem Jahr fand im Anschluss des Arbeitseinsatzes am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr ein gemeinsames Grillfest statt. Der Bürgermeister, Herr Kozian, bedankte sich für die Einsatzbereitschaft der Helfer. Ein besonders großes Dankeschön sei hier an all die Gewerbetreibenden gerichtet, welche sich äußerst großzügig mit Sachspenden beteiligten und so für das leibliche Wohl der Helfer sorgten.

Zur Ausstattung der Jugendfeuerwehr übergab die E.dis Netz GmbH dem Bürgermeister und dem Wehrführer einen Scheck über 250,00 Euro. Auch die Gaststätte „Zum harten Törn“ beteiligte sich mit 100,00 Euro.  Diese Spenden wurden zum großen Stolz unserer Nachwuchskräfte zur Beschaffung von Uniformen für die Jugendfeuerwehr eingesetzt. Auch hier nochmals ein großes Dankeschön an die großzügigen Spender!

Mit großem Engagement organisierte die Jugendfeuerwehr an diesem Vormittag kleine Löschspiele, außerdem durfte jedes Feuerwehrfahrzeug genau inspiziert werden. Als besonderes Highlight führte die Feuerwehr einen Löschangriff vor und gab detaillierte Angaben zum Vorgehen während eines Brandfalls. Auch durfte die komplette Einsatzkleidung einmal Probegetragen werden. Große und kleine Interessierte nahmen dieses Angebot sehr gerne an und freuen sich bereits auf die nächste Veranstaltung.

Kinder und Jugendliche, die Interesse an einer kostenlosen Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr Kühlungsborn haben, können sich jederzeit bei der Stadt  oder auch direkt bei der Feuerwehr melden.

Zurück

Archiv

Aktuelles 2019