. .

Aktuelle Meldungen der städtischen Verwaltung: Hier präsentieren wir Ihnen künftig Wissenwertes aus allen Bereichen der Stadt Ostseebad Kühlungsborn.

Entnahme von Badegewässern

Veröffentlichung
 
In Vorbereitung auf die Badesaison 2018 sind gemäß § 3 Badegewässerlandesverordnung – BadegewLVO M-V vom 6. Juni 2008 (GVOBl. M-V  S. 172) die Badegewässer zu bestimmen. Das Gesundheitsamt legt gemeinsam mit den Städten und Gemeinden des Landkreises fest, wobei gemäß § 11 BadegewLVO M-V die Öffentlichkeit zu beteiligen ist. Die Bürgerinnen und Bürger haben damit die Möglichkeit, Vorschläge, Bemerkungen und Beschwerden vorzubringen.

Die folgende Liste enthält die Badegewässer (Badestellen), die in den turnusmäßigen Überwachungsplan des Gesundheitsamtes aufgenommen werden sollen. Die Überwachung erfolgt durch Besichtigungen, Probenahmen und Analyse der Proben, einschließlich der Bestimmung von Temperatur und pH-Wert. Bei Binnen-, Bodden- und Haffgewässern erfolgt zusätzlich eine Sichttiefemessung.

Weiterlesen …

Aufruf zur Schöffenwahl 2018

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Schöffen und Jugendschöffen für die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt. Gesucht werden im Ostseebad Kühlungsborn insgesamt 8 Frauen und Männer, die am Amtsgericht Rostock und Landgericht Rostock als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Die Stadtvertretung und der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Rostock schlagen doppelt so viele Kandidaten vor, wie an Schöffen bzw. Jugendschöffen benötigt werden. Aus diesen Vorschlägen wählt der Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht in der zweiten Jahreshälfte 2018 die Haupt- und Hilfsschöffen.

Weiterlesen …

Stellenausschreibung: Mitarbeiter/in im Bauhof (Elektronik)

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den städtischen Bauhof eine/n
 
Mitarbeiter/in im Bauhof (Elektronik)
 
unbefristet in Vollbeschäftigung (z. Zt. 40,0 Stunden/Woche). Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Vorgaben des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.

Weiterlesen …

Ausnahmegenehmigungen für Handwerker und soziale Dienste

Ausnahmegenehmigungen von den Vorschriften des ruhenden Verkehrs - Rechtsgrundlage § 46 Abs. 1 Nr. 11 der StVO.
 
Anträge dieser Art bedürfen stets einer einzelfallbezogenen Prüfung. Ein Anspruch auf Erteilung einer solchen Ausnahmegenehmigung besteht grundsätzlich nicht und ist abhängig von den zugrundeliegenden Bedürfnissen des Antragstellers.
 
Wer kann eine Ausnahmegenehmigung beantragen?
Ausnahmen können für Handwerker (zum zeitlich begrenzten Parken im Stadtgebiet und in Verbindung mit einem Arbeitsstättennachweis) und soziale Dienste (ambulante Pflegedienste) zugelassen werden. Der Parkausweis wird auf den Handwerkerbetrieb bzw. auf soziale Dienste ausgestellt und enthält max. zwei weitere amtliche Kennzeichen von betriebseigenen Fahrzeugen welche mit dem Firmenlogo bzw. der Firmenaufschrift zu versehen sind.

Weiterlesen …

Stadtplan erhält neuen Anstrich

Seit dem 13.11.2017 erstrahlt der interaktive Stadtplan der Stadt Ostseebad Kühlungsborn in neuem Glanz.

Hier gelangen Sie zum interaktiven Stadtplan:

Weiterlesen …

Verabschiedung von Bürgermeister Rainer Karl

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner,
nach 16 Jahren wird unser Bürgermeister Rainer Karl am 31.12.2017 seine Amtszeit beenden und das Rathaus verlassen.
 
Zu seiner Verabschiedung möchte ich alle interessierten Einwohnerinnen und Einwohner am Dienstag, den 28.11.2017 um 17 Uhr in die Aula des Schulzentrums (Neue Reihe 73 A) ganz herzlich einladen.
 
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich für diese feierliche Verabschiedung von Herrn Karl Zeit nehmen.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Uwe Ziesig
Bürgervorsteher

Weiterlesen …

Strandkonzept Kühlungsborn

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ostseebad Kühlungsborn,

gemeinsam mit Ihnen wollen wir unser kostbarstes Gut, den Strand, neu gestalten. Im Folgenden finden Sie Informationen zum Prozess der Entwicklung eines Strandnutzungskonzepts für Kühlungsborn. Das Strandnutzungskonzept soll am Ende die Interessen von Bürgern, Gewerbetreibenden, Touristen und zuständigen Behörden weitestgehend vertreten. Dafür brauchen wir Ihre Meinungen, Ideen und Anregungen. Mehr dazu unter: www.strandkonzept-kuehlungsborn.de

Also, machen Sie mit!

Ihr Rainer Karl
Bürgermeister Stadt Ostseebad Kühlungsborn

Weiterlesen …

Stellenausschreibung: Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r

Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Der Bürgermeister
 
Stellenausschreibung
 
Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn bietet ab dem 01. September 2018 eine dreijährige Berufsausbildung zur/ zum
 
Verwaltungsfachangestellten
in der Fachrichtung Kommunalverwaltung
 
Während dieser Zeit durchlaufen Sie die verschiedenen Verwaltungsstationen im Rathaus und lernen die Aufgabenfelder einer Kommunalverwaltung kennen. Ergänzt wird dieser praktische Teil durch den theoretischen Unterricht an der Berufsschule Güstrow und am Kommunalen Studieninstitut Mecklenburg-Vorpommern ebenfalls in Güstrow.
Dieses Angebot gilt nur für Schüler (m/w) zum Erwerb der ersten Berufsausbildung.
 

Weiterlesen …

Wahlergebnisse am Wahlabend

Am kommenden Sonntag findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag und die Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Stadt Ostseebad Kühlungsborn statt. Die Auszählungsergebnisse werden nach erfolgter Auszählung in den Wahllokalen durch den Wahlvorsteher an die Wahlleitung übermittelt. Anschließend werden die Auszählungsergebnisse durch den Gemeindewahlleiter auf der Internetseite der Stadt Ostseebad Kühlungsborn unter dem Bereich WAHLEN veröffentlicht.

Weiterlesen …

Kontakt

info@stadt-kborn.de
Telefon: (038293) 823-0
Telefax: (038293) 823-333

Adresse

Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Der Bürgermeister
Ostseeallee 20
18225 Ostseebad Kühlungsborn

Öffnungszeiten Rathaus

Mo. 9-12 Uhr  
Di. 9-12 Uhr 13-16 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 9-12 Uhr 13-18 Uhr
Fr. 9-12 Uhr  

Außerhalb der Sprechzeiten nur nach Vereinbarung

Kühlungsborn - Tourismus

Kultur, Sport und Tourismus - alle Angebote in und um Kühlungsborn.
www.kuehlungsborn.de