. .

Stellenausschreibung: Geschäftsführer/in Tourismus

Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn beabsichtigt ab dem Jahr 2019 wieder alle Aufgaben, die den Tourismus im Ort betreffen, in Eigenregie auszuführen. Aus diesem Grund wird im laufenden Jahr eine GmbH gegründet, welche eine hundert prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Ostseebad Kühlungsborn sein wird. Sinn und Zweck dieser GmbH ist die Übernahme und Durchführung der touristischen Leistungen im Tourismusmarketing, im Eventbereich und der zertifizierten Tourist Information. Darüber hinaus soll die GmbH perspektivisch für die Optimierung und Koordinierung im städtischen Freizeit- und Kulturbereich verantwortlich sein.
 
Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn sucht für die Tochtergesellschaft ab dem 01.01.2019 eine/n
 
Geschäftsführer (m/w/d)
 
Ihre Aufgaben:
  • Führung und eigenverantwortliche Leitung der Gesellschaft nach kaufmännischen Gesichtspunkten mit entsprechender Budgetverantwortung,
  • Führung und Weiterentwicklung des Teams der Gesellschaft,
  • Weiterentwicklung von strategischen und operativen Zielen für den Tourismus der Stadt Ostseebad Kühlungsborn, insbesondere Initialisierung von Projekten und Maßnahmen zur Förderung des Tourismus,
  • Weiterentwicklung von Strategien im Innen- und Außenmarketing in Kooperation mit allen Beteiligten für die Stadt Ostseebad Kühlungsborn,
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen,
  • Schnittstelle und enge Kooperation zwischen Handel, Wirtschaft, Tourismus, städtischen Verwaltungsstellen, städtischen Akteuren, Vereinen, Organisationen und Medien,
  • Vertretung und Bewerbung des Tourismus- und Wirtschaftsstandortes Ostseebad Kühlungsborn auf allen Kanälen und über alle Medien, z. B. Verbandsmitgliedschaften, Messe-und Ausstellungspräsenz, Pflege von Tourismusportalen.
 
Die Übertragung von weiteren Tätigkeiten bleibt vorbehalten.
 
Wir erwarten:
  • erfolgreich abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im Bereich Betriebswirtschaft, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Tourismus/ Tourismusmarketing/ Tourismusmanagement/ Tourismusförderung und einschlägiger Berufserfahrung oder mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der touristischen Vermarktung, Markenführung und Weiterentwicklung einer Destination,
  • Erfahrungen im Innenmarketing, Außenmarketing / Neue Medien sowie Management von Qualitäts- und Servicestandards,
  • sehr gute Kenntnisse in gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen einer Destination,
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative, fachlichem Know-how, Kreativität und Innovationsfähigkeit,
  • Erfahrungen im Bereich Personalführung und Projektmanagement,
  • Koordinations- und Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit sowie hohe Sozial- und Führungskompetenz,
  • sicheres Auftreten sowie die Befähigung zur Moderation unterschiedlicher Interessengruppen,
  • Identifikation mit dem Standort Ostseebad Kühlungsborn.
 
Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache wird vorausgesetzt.
 
Wir bieten eine Stelle in nicht teilbarer Vollzeit sowie eine der Bedeutung der Stelle angemessene Vergütung an.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen. Bitte fügen Sie der Bewerbung Ihre Gehaltsvorstellungen bei und senden diese bis zum 02. August 2018 an die
 
Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Bewerbung Geschäftsführer Tourismus
Ostseeallee 20
18225 Ostseebad Kühlungsborn.
 
Sie können sich auch gern per E-Mail unter e.storch@stadt-kborn.de bewerben. Hierbei sollte die Bewerbung aus einer gesamten .pdf-Datei bestehen. Bitte beachten Sie, dass die Übertragung per E-Mail in unverschlüsselter Form erfolgt.
 
Unvollständige sowie nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht berücksichtigt.
 
Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt eingestellt.
 
Die mit der Bewerbung entstehenden Kosten werden durch uns nicht erstattet.
 
Bewerbungen per E-Mail sind ausdrücklich erwünscht. Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Unterlagen bitte ohne Mappe, Folien oder Ähnliches ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt grundsätzlich nicht. Bei einer Absage werden Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Ablauf der 2-Monatsfrist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet. Bei einer Klageerhebung verlängert sich diese Frist um die Prozess-Dauer. Auf Wunsch können die Bewerbungsunterlagen zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Briefumschlag beigefügt wurde. Eingangsbestätigungen werden nur in digitaler Form versendet, bitte geben Sie hierfür eine E-Mail-Adresse an.
 
Ostseebad Kühlungsborn, den 06.07.2018
 
gez. Rüdiger Kozian
Bürgermeister

Zurück

Kontakt

info@stadt-kborn.de
Telefon: (038293) 823-0
Telefax: (038293) 823-333

Adresse

Stadt Ostseebad Kühlungsborn
Der Bürgermeister
Ostseeallee 20
18225 Ostseebad Kühlungsborn

Öffnungszeiten Rathaus

Mo. 9-12 Uhr  
Di. 9-12 Uhr 13-16 Uhr
Mi. geschlossen
Do. 9-12 Uhr 13-18 Uhr
Fr. 9-12 Uhr  

Außerhalb der Sprechzeiten nur nach Vereinbarung

Kühlungsborn - Tourismus

Kultur, Sport und Tourismus - alle Angebote in und um Kühlungsborn.
www.kuehlungsborn.de